Close

Augenarzt Dr. Diego de Ortueta, FEBO

Dr. Diego de Ortueta, FEBOPortrait DO
Facharzt für Augenheilkunde

Ärztliche Prüfung:
22.06.1990, Universität Navarra

Approbation:

02.05.1992, Regierungspräsident Düsseldorf
1991, 1992, Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Universität Navarra, Fach für Augenheilkunde unter Prof. Dr. P.F. de la Fuente

Facharztanerkennung:

17.07.1996, Ärztekammer Nordrhein

Diplomarbeit:

Kontrastsehen bei verschiedenen Augenerkrankungen , Prof. Dr. P.F. de la Fuente, Universität Navarra

Promotion:

24.06.1999, Bestrahlungstherapie bei Makuladegeneration, Prof. Dr. P.F. de la Fuente, Universität Navarra

E.B.O. (Europäische Facharztprüfung Ophthalmologie):

1997, Europäischer Facharzt für Augenheilkunde, European Board of Ophthamology, Paris

Fortbildungszertifizierung
2002, Ärztekammer Westfalen-Lippe

Berufsverbände:
BVA – Berufsverband der Augenärzte
DOG – Deutsche ophtalmologische Gesellschaft
SEO – Sociedad Espanola de Oftalmología
ASCRS – The American Society of Cataract and Refractive Surgery
VoAWL – Vereinigung der operierenden Augenärzte Westfalen-Lippe
ISRS – International Society of Refractive Surgery
ESCRS – European Society of Cataract and Refractive Surgeons
KRC – Komission Refraktive Chirurgie (Mitglied und zugelassener Trainer)

Reviewer:
Ophthalmic Surgery, Lasers & Imaging (OSLI)
Ophthalmic and Physiological Optics
European Journal of Opthtahlmology
Journal of Refactive Surgery
Journal of Cataract and Refractive Surgery
Journal of Modern Optics

Beruflicher Werdegang:

1984 – 1990 Studium, Universität von Navarra, Pamplona, Spanien
1991 – 1992 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität von Navarra, Pamplona, Spanien
Fach für Augenheilkunde unter Prof. Dr. P.F. de la Fuente
1992 – 1996 Ausbildung zum Facharzt für Augenheilkunde an der Augenklinik Mühlheim
Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf unter Prof. Dr. E. Riehm
1996 Facharzt für Augenheilkunde
1996 – 1998 Funktionsoberarzt an der Augenklinik Mühlheim
Lehrkrankenhaus Universität Düsseldorf unter Dr. C.C. Lösche
1997 Europäischer Facharzt für Augenheilkunde E.B.O.
Diplom des European Board of Ophthamology, Paris
1998 Oberarzt an der Ruhr-Universität Bochum unter Prof. Dr. U. Gronemeyer
1999 Facharzt an der Universität von Nottingham, Großbritannien
seit 1999 Niedergelassener Augenarzt in der Gemeinschaftspraxis Dres. Bodeewes & Scharioth & de Ortueta
seit 1999 Niedergelassener Augenchirurg mit ambulanter Chirurgie und Belegbettenabteilung im St. Vincenz Krankenhaus Datteln

Veröffentlichungen (Publikationen)/ Vorträge:

Schwerpunkte:
Refraktive Chirurgie (Lasik, Intraokulare Linsen)
Grauer Star Operationen
Lidchirurgie
Laseranwender und Laserschutzbeauftragter
Schieloperationen
Ambulantes Operieren

Augenlaserzentrum
Recklinghausen GmbH

Dr. de Ortueta, FEBO
Erlbruch 34-36
45657 Recklinghausen

02361-3069777
info@augenlaserzentrum.org

PARTNER

AURELIOS Augenzentrum

Augenärzte
in Recklinghausen auf jameda