Neues Pupillometer in der Testphase

Die Pupillengröße bei unterschiedlichen Beleuchtungsintensitäten, besonders bei Dämmung und Dunkelheit spielt in der Augenlaserchirurgie eine wichtige Rolle. Der Durchmesser der Ablationszone (gelaserte Fläche auf der Hornhaut) wird der maximalen Pupillengröße bei Dunkelheit angepasst.
Zur Zeit führen wir zusätzliche Messungen mit einem neuen Pupillometer, dem PupilX der Firma Albomed durch. Die Messwerte werden mit denen des etablierten SIRIUS Pupillometer verglichen. Wir prüfen, ob Zusatzinformationen durch das neue Gerät einen Nutzen für die Behandlungsplanung ergeben.

WIN_20150722_085351 (3)

Zum
Eignungs-
check!